__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"6b650":{"name":"Main Accent","parent":-1},"321f4":{"name":"Main Accent Low Opacity","parent":"6b650","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"6b650":{"val":"rgb(99, 122, 55)"},"321f4":{"val":"rgba(146, 210, 20, 0.2)","hsl_parent_dependency":{"h":80,"l":0.45,"s":0.83}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"6b650":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45,"a":1}},"321f4":{"val":"rgba(19, 114, 211, 0.2)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45,"a":0.2}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Mehr Wissen

Mehr Gelassenheit im Umgang
mit psychischen Krisen deines Kindes

Je klarer du die innerpsychischen Gründe deines Kindes für seine Probleme vor Augen hast und verstehen kannst, desto gelassener kannst du bleiben, wenn dein Kind in psychische Krisen gerät.
Denn je mehr du verstehst, desto leichter findest du Wege,
wie du dein Kind in der Krise begleiten kannst.

therapie2go - Dein innerer Kompass für psychisch gesunde Kinder

Stefan Hetterich

Stefan Hetterich

Psychotherapeut und Autor

In meinen wöchentlichen Info-Mails erfährst du mehr über die wahren Hintergründe psychischer Krisen.
Finde Wege, wie dein Kind aus diesen Krisen gestärkt hervorgehen kann.

Hol dir zusätzlich kostenlos mein eBook 
"Die häufigsten Ursachen
psychischer Probleme von Kindern"

Du bekommst regelmäßig wertvolle Inhalte, die dir helfen, dein Kind besser zu verstehen. 

Du wirst Wege finden, wie du mit der psychischen Krise deines Kindes umgehen und es unterstützen kannst.

Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.


Ängste Kinder?

Die meisten Erziehungstipps helfen deswegen kaum, weil sie den entscheidenden Punkt in der Psyche des Kindes nicht berücksichtigen
- die Kraft unbewusster Ursachen
psychischer Probleme
.


Verstehst du dein Kind
in seinen psychischen Problemen?

Mehr Verständnis - mehr Klarheit - wirklich hilfreich sein

Kinder mit psychischen Problemen sind für ihre Eltern oft "schwer zu verstehen". 
Ihre Ängste wirken unverständlich, ihre Depressionen wie Bequemlichkeit
oder ihre Aggressionen wie ungezogenes Verhalten. 

Dabei stecken hinter allen Symptomen Ursachen.

Je mehr wir die zugrunde liegenden Ursachen verstehen,
desto leichter können wir unsere Kinder begleiten,
damit diese wieder aus ihrer psychischen Krise herausfinden.

Verstehen
therapie2go dein Kompass für psychisch gesunde Kinder

Verstehst du, wie sich dein Kind fühlt? Verstehst du, warum dein Kind genau diese psychischen Schwierigkeiten entwickelt hat?
Verstehst du den Sinn und Zweck der psychischen Schwierigkeiten?

Klarheit
therapie2go dein Kompass für psychisch gesunde Kinder

Der größere Teil des Fühlens, Denkens und Handelns entsteht aus unbewussten Gründen - mit einer oberflächlichen Logik nicht erklärbar.
Verstehe mehr über die Wurzeln psychischer Probleme - den unteren Teil des Eisbergs

Veränderung
Onlinekurs psychisch gesunde Kinder

Veränderungen sind vor allem dann möglich, wenn sie die Wurzel des Problems angehen. Je mehr du über die inneren Gründe der psychischen Probleme verstehst, desto klarer wird der Weg.

Falls du dich dafür mehr interessierst, hol dir mein eBook und regelmäßige Info-Mails,
die dir Verständnis, Klarheit und Wege ermöglichen

Kinder mit psychischen Problemen 
brauchen Eltern wie dich,

die ihre Verantwortung übernehmen,

damit sie selbstbewusst und vital ins eigene Leben starten können.

  • Als Psychologe und Kinderpsychotherapeut gebe ich dir Klarheit über die häufig unbewussten Ursachen psychischer Probleme.
  • Ein tieferes Verständnis unbewusster Hintergründe erleichtert es, mit den Krisen besser umgehen zu können.
  • Seit über 17 Jahren begleite ich Eltern, einen Weg zu finden, die Krise des eigenen Kindes zu bewältigen.
  • Meine Erkenntnisse aus diesen Gesprächen mit Eltern will ich mit dir teilen - kombiniert mit grundlegenden Erkenntnissen aus der psychologischen und psychotherapeutischen Forschung.
  • Abonniere meine Info-Mails und du erhältst einmal wöchentlich wertvolle Gedankenimpulse und Grundlagen, die dich weiterbringen kostenlos in dein Postfach.

Über Stefan Hetterich

Hast du ein Kind, das unter psychischen Problemen leidet oder bereits eine entsprechende Diagnose wie eine Angststörung, Depression, ADHS oder eine "emotionale Störung" bekommen hat?

Wenn ja, bist du hier absolut richtig.

Als Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche begleite ich dich in diesem Blog und
in regelmäßigen Info-Mails auf deinem persönlichen Weg, damit du dein Kind in dieser schwierigen Phase optimal unterstützen kannst. 

Bisherige Ansätze, die allein darauf abzielen, das Verhalten des Kindes zu ändern, greifen oft zu kurz. Diese berücksichtigen die unbewussten Ursachen der psychischen Probleme nicht ausreichend.

Mit Hilfe meines tiefenpsychologischen Hintergrundes helfe ich dir, mehr über die unbewussten Gründe zu verstehen.

 Denn Verständnis ist der Schlüssel zur Veränderung.

Entwicklungs-fördernde Beziehungen

Dein innerer Kompass für psychisch gesunde Kinder

550

erfolgreiche 

Psychotherapien

17

Jahre 
Berufserfahrung

1830

zufriedene Klienten


Das sagen andere:

mUTTER  EINER
7-JÄHRIGEN tOCHTER

Sie glauben gar nicht, wie sehr Sie mir (und vor allem meiner Tochter, die sehr stark unter Ängsten leidet) mit Ihren Büchern und auch 'Newslettern' geholfen haben.

Meine Tochter hat zwar immer noch Ängste und manchmal in meinen Augen auch noch zu viel, aber es ist schon soo viel besser geworden! Wir sind tatsächlich diesen 1. 'harten' und klärenden Schritt mit Konsequenz und Liebe gegangen. Sehr harte 2,5 Jahre voller Ängste liegen schon hinter uns, die meinem Mann, mir und vor allem unserer Tochter sehr viel Kraft geraubt haben. Aber wir merken, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Eine Langzeit-Therapie hat nur ein wenig geholfen. Ihre Tipps sind einfach super und stärken mich als Mutter sehr!

Im Namen meiner Familie: ein herzliches Dankeschön!!!!

Eine Jugendliche

Am Ende der  Psychotherapie


Vielen Dank

für Ihr stets offenes Ohr

und Ihre Hilfe meine kleine Gedankenwelt zu ordnen. 

Nun kann ich mit Vergangenem abschließen und einen neuen Abschnitt beginnen.

Mutter eines 

16-jährigen Jungen


Mir ist klar geworden, wie sehr wir unseren Sohn "falsch verstanden" haben. Seine "Faulheit" war für uns nur nervig und ärgerlich . Jetzt habe ich begriffen, dass er wahrscheinlich Angst hat und deshalb die ganze Zeit depressiv in seinem Zimmer sitzt und in Onlinespielen verschwindet. ...

Unser Sohn hat sich gestern zum ersten Mal wieder mit einem Freund von früher getroffen. Das ist für ihn ein Riesenschritt. ...

Unser Verhältnis zu ihm ist auch etwas besser geworden. Wir bekommen wieder Hoffnung!

>