therapie2go - dein innerer Kompass für psychisch gesunde Kinder
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"c4119":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"c4119":{"val":"var(--tcb-skin-color-30)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"c4119":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Wie Jule ihre Angst verliert
Hans Hopf, Eva Gebhardt  

Ein Kinderfachbuch über Psychotherapie.

Jule ist zehn Jahre alt. Jule leidet unter Ängsten. Jeden Morgen hat sie Angst, dass ihrer Mama etwas passieren könnte. In der Schule hat sie ständig Bauchweh. 
Leider muss sie so oft daran denken, dass sie Angst vor diesen schlimmen Gedanken bekommt. Die Gedanken sind in der Schule am schlimmsten, so dass sie am liebsten ganz zu Hause bleiben würde...

Bis sie eines Tages zu Dr. Silbermann kommt. Dr. Silbermann ist Psychotherapeut.... 

Der erfahrene Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Dr. Hans Hopf beschreibt Kindern in einer lebendigen Geschichte von Jule und ihrer Psychotherapie den typischen Verlauf einer psychotherapeutischen Behandlung. 
Die beschriebene Therapie gilt nicht nur für Schulängste sondern findet in ähnlicher Form auch bei anderen Krankheitsbildern statt und vermittelt so einen guten ersten Einblick, wie Therapie eigentlich funktioniert.

Weitere Bücher entdecken

>
Success message!
Warning message!
Error message!