Mann & Vater sein Jesper Juul

Bedeutung von Vätern

Kostenloses  Webinar

Hol dir hier dein Impuls-Webinar Hilfreich mit psychischen Krisen deines Kindes umgehen

Väter sind keine zweiten Mütter!

Kinder brauchen ihren Vater als Papa und nicht als zweite Mama. Schließlich haben Väter ihren Kindern gegenüber eigene Fähigkeiten und Kompetenzen. Sie haben eine eigene Rolle, die nur sie genau so übernehmen können.
Diese Papa-Rolle findet sich übrigens auch als explizite Rolle bei gleichgeschlechtlichen Paaren. Es kommt also darauf an, etwas zu bieten und zu sein, das Mama eben nicht darstellt.
Ein wunderbares Buch - nicht nur für Väter.

Väter hatten oft damit zu kämpfen, das das frühere Rollenbild des Familienpatriarchen nicht mehr gilt. Vielleicht ging es deinem Vater auch so, dass er zwar nicht mehr das Verhalten des eigenen Vaters übernommen hat, aber nicht genau wusste, wie er sich nun als Vater definieren konnte. Der einfache Weg war dann, die Mutter nachzuahmen (häufig unbewusst). 

Das ist aber nicht das, was Kinder brauchen.

Du selbst bist nun wieder eine oder schon zwei Generationen weiter, aber hast von deinem Vater vielleicht kein klares Männer- und Vater-Bild mitbekommen. 

Dieses Buch kann dir helfen, zu einer authentischen Vaterrolle zu finden, mit deinen eigenen Fähigkeiten, die deinem Kind genau das bieten, was es für seine Entwicklung braucht.

Weitere Bücher entdecken


Vielleicht interessiert dich auch:

Kostenlos: Impuls-Webinar

Hol dir dein dauerhaft verfügbares Gratis-Webinar und den Impuls der Woche

Kind psychisch krank was tun

Dein innerer Kompass

für starke und psychisch gesunde Kinder

>

Das hat geklappt!

 Ups, da ging etwas schief

Hier ist leider etwas
schief gegangen